Girls-Day-Homburg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Erfahrungsbericht PHAST Tamara

Drucken

Mein Girls’Day am 27.03.2014 bei der Firma PHAST


Am Donnerstag, den 27. März 2014, wurde ich gegen 9:30 Uhr freundlich von Frau Dr. Nicole Maas, in dem Tochterunternehmen „flexible 4 science GmbH“ der „PHAST GmbH“ empfangen. Neben mir nahmen noch weitere 8 Berufsanwärterinnen an dem Girls’Day teil.

Zur Vorstellung des Unternehmens trafen wir uns alle im Konferenzraum. Frau Dr. Maas informierte uns ausführlich und informativ über die Firma PHAST und teilte uns die Voraussetzungen mit, um Chemielaborant zu werden.

Während der Präsentation klärten wir im gemeinsamen Dialog die unter-schiedlichen Applikationsformen von Medikamenten, insbesondere was Zerfall und Freisetzung bedeutet und wo die Unterschiede liegen.

Nach dieser Gesprächsrunde kam uns der Chemielaborant und Ausbilder der PHAST GmbH, Herr Daniel Scheid, abholen und übergab jeder Teilnehmerin einen Laborkittel und eine Schutzbrille. Dann ging es zu dem spannendsten Teil des Tages, ab ins Labor! J

Dort begannen wir mit der Trennung von Blattfarbstoffen durch die Dünnschichtchromatographie am Beispiel von Spinat. Sämtliche von den Teilnehmerinnen gestellten Fragen wurden jeweils umgehend von Frau Dr. Maas bzw. von Herrn Scheid sachlich, freundlich und ggf. anschaulich beantwortet.

Nachdem alle Teilnehmerinnen dieses Experiment durchgeführt hatten, folgte die Mittagspause. In dieser konnten wir das Erlebte ausführlich besprechen und uns auch anderweitig untereinander austauschen.

Danach bekamen wir nochmals Gelegenheit, allgemeine Fragen an Frau Dr. Maas und Herrn Scheid zu stellen.

Sodann durften wir nochmals ins Labor und selbst Silber herstellen. Bei dem Versuch Silberspiegelung - Tollens Reagenz. Obwohl wir alle nacheinander dasselbe machten, war das Ergebnis bei jeder Teilnehmerin anders.

Größtenteils funktionierten beide Versuche bei uns problemlos und wenn nicht, war Herr Scheid da und half sofort.

Fazit meines Girl’sDav bei der Firma PHAST:
Der Tag war sehr interessant und außerordentlich informativ. Er hat mir persönlich bei der mir bevorstehenden Berufswahl weiter geholfen.

 

vip-pornfilms